Warzen

LASER

Warzen können mittels Erbium-Yag-Laser abgetragen werden. Anschließend erfolgt eine weiterführende Therapie, damit ein Wiederauftreten vermieden werden kann.

Photodynamische Therapie (PDT)

Das langwellige, gefilterte Infrarot-A-Licht dringt besonders tief in die Haut und die “Warzenwurzeln“ ein. Dort kommt es zu einer Überwärmung in der Tiefe . Die Durchblutung steigt und die körpereigene Immunabwehr wird angeregt. Der Körper zerstört die humanen Warzen-Papillomviren selbst. Die Therapie wird durch Aufkleben eines speziellen Pflasters kombiniert. Die Behandlung erfolgt einmal pro Woche. Je nach Ausprägung ist die Behandlung in der Regel nach 6 Wochen abgeschlossen.