Gefäße

Besenreiser, Blutschwämmchen sowie störende Teleangiektasien (Blutgefäßerweiterungen ) können mittels Nd:Yag-Laser entfernt werden. Meist gelingt dies mit einer einzigen Behandlung.

3886_Gefaeslaser

Am Tag der Behandlung sollten keine Cremes oder Kosmetika auf das zu behandelnde Areal aufgetragen werden. Während der sonnenreichen Zeit sollte danach ein konsequenter Sonnenschutz betrieben werden.

Die Behandlung ist komplikationsarm und gut verträglich.